Kunst, Kultur und kleine Unterschiede: Das E-Book zur Blogparade Spanien


Kunst, Kultur und kleine Unterschiede: Das E-Book zur Blogparade Spanien

Gepostet Von am 05.05.2014 in Land & Leute, Newsticker, Spanien, Tipps & Termine

Man kann so einiges lernen, wenn man Blogparaden veranstaltet. Man lernt jede Menge netter Leute kennen, viele neue Blogs und spannende Themen. Und man lernt auch schnell: Keine Blogparade ist wie die andere! Als ich im Januar zur Blogparade Frankreich aufgerufen hatte, kamen innerhalb von gut drei Wochen 30 Beiträge zusammen. Zu Spanien, war ich überzeugt, gibt es mindestens genauso viel zu erzählen, und startete voller Elan und angetrieben vom Erfolg der ersten meine zweite Blogparade, diesmal zum Thema Spanien. Nun, ich bin nach wie vor überzeugt, dass es über Spanien eine Menge zu erzählen gibt, aber aus irgendeinem Grund haben viele derjenigen, die dazu etwas zu erzählen haben, ihren Weg nicht in mein Blog gefunden oder (ähnlich wie ich, die ich auch weniger Freiraum für eigene Beiträge gefunden habe als noch zu Frankreich) einfach nicht genug Zeit für das Verfassen eines Beitrags gehabt. Und so ist das E-Book zur Blogparade Spanien trotz Verlängerung und trotz des unglaublich spannenden Themas etwas dünner ausgefallen.

Und hier ist es – einfach auf das Cover klicken, um das PDF (ca. 1,2 MB) herunterzuladen!

E-Book Blogparade SpanienAber wer sagt denn, dass die Dicke eines Buches seine Qualität ausmacht? In den neun Beiträgen, die dieses E-Book zusammenfasst, machen wir uns unter anderem auf die Suche nach der zeitlichen Verortung Spaniens, feiern wir den 200. Todestag eines der berühmtesten Malers Spaniens, der genau genommen Grieche war, würdigen wir die bahnbrechenden Erfindungen, die wir kreativen Köpfen aus Spanien zu verdanken haben und dürfen wir an Erinnerungen an das Leben, Lesen und Urlauben in Spanien sowie an sehr individuellen Überlegungen zur spanischen Sprache teilhaben. Wer nach dieser Lektüre noch nicht genug Spanien getankt hat, bekommt außerdem noch die passenden Lesetipps mit auf den Weg, die es anlässlich der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ auch während der Blogparade im mehrsprachig handeln*-Blog zu gewinnen gab. Was will man mehr?

Und so geht mein Dankeschön an die Teilnehmer der Blogparade, die mit ihren facettenreichen Beiträgen dazu beigetragen haben, dass wir mit diesem E-Book einen kleinen Blick auf ein vielfältiges und lebensfrohes Land erhaschen können, von dem es ganz sicher noch viel mehr zu erzählen gibt. Aber das tun wir dann ein anderes Mal.

¡Muchas gracias – y hasta pronto!

Hinweise zur Weitergabe des E-Books

Das vorliegende E-Book ist kostenlos erhältlich. Beim Download des PDFs werden keine persönlichen Daten abgefragt oder gespeichert.

Sie möchten das E-Book gerne weitergeben oder empfehlen? Das freut mich! Jede Empfehlung in Sozialen Netzwerken, per E-Mail, persönlich oder in anderen Blogs oder Magazinen ist herzlich willkommen!

Besonders freue ich mich, wenn Sie dabei direkt auf den Original-Link im mehrsprachig handeln*-Blog verweisen:

https://www.content-iq.com/2014/05/05/e-book-blogparade-spanien/

Ein Verkauf oder eine sonstige kommerzielle Nutzung des E-Books oder einzelner seiner Teile ist nicht gestattet.

* Dieser Artikel erschien in diesem Blog, als es noch mehrsprachig handeln hieß. Seit April 2016 finden sich alle ehemaligen „mehrsprachig handeln“-Artikel auf der Nachfolgeseite contentIQ.

 

Dr. Katja Flinzner

Dr. Katja Flinzner

Versorgt digitale Unternehmen mit grenzenlos guten Inhalten - als Fachautorin, Corporate Bloggerin, Lektorin und Übersetzerin. Bloggt seit 18 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Themen aus Web, IT, eCommerce und digitaler Bildung - gerne auch für Ihr Unternehmen.
Dr. Katja Flinzner

Letzte Artikel von Dr. Katja Flinzner (Alle anzeigen)

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen

Digitale Regenbogenwelt? #digiform "Wie hat die Digitale Reformation euer Arbeitsleben verändert?" fragt die Zielbar in ihrem Aufruf zur Blogparade unter dem Hashtag #digiform. Hmmm. ...
eFood in Spanien: Eroski setzt auf Multi-Channel Wenn auch die Zahlen insgesamt noch weit hinter anderen europäischen Märkten hinterherhinken: Auch in Spanien ist im eFood-Sektor deutliches Wachstum ...
Lebensmittel aus dem Netz: Wie Europäer online ein... Ganz, ganz langsam nimmt der Lebensmittel-Onlinehandel auch in Deutschland Fahrt auf. Immer mehr Studien bescheinigen ihm steigende Beliebtheit und gu...
Leichter verkaufen auf die Kanaren? Papierkram wir... Ihr meint, der Versand in die Schweiz sei kompliziert? Dann versucht mal, auf die Kanarischen Inseln zu versenden. Obwohl sie zu Spanien dazugehören, ...
Bei Anruf Auftrag Gerhard Schröder von der Agentur K3 hat zur Blogparade aufgerufen. Zum Thema "Mein wunderbares Vertriebserlebnis". Wunderbare Vertriebserlebnisse - gi...
Noch vier Wochen: Europäische eCommerce-Märkte im ... Kein Zweifel, der Endspurt ist eingeläutet: Heute in vier Wochen ist Weihnachten. Bei amazon und Co. gibt es schon seit Anfang der Woche die ersten Cy...
99% der spanischen Online-Shopper sind zufrieden m... Webloyalty, Anbieter von Bonusprogrammen für Online-Shops, hat in seiner Studie Online Shoppers 2014 España zum zweiten Mal die spanischen Online-Shop...
Spanien: Entwicklung der Online-Warenkörbe Auch in Spanien wächst die Bedeutung des Online-Handels: Mehr als 14 Mrd. EUR werden derzeit jährlich im eCommerce umgesetzt. Auch wenn das Land jense...
eFood in Spanien: Alcampo baut Cross-Channel-Angeb... In Frankreich sind sie schon seit langem gang und gäbe, nun hat auch die spanische Supermarktkette Alcampo einen neuen Cross-Channel-Vertriebsweg eing...
eCommerce in Spanien: 40% Importanteil Dass der spanische Online-Handel in den vergangenen zehn Jahren ein stetiges Wachstum hingelegt hat, ist keine wirklich neue Nachricht. Anschaulich vi...

2 Kommentare

  1. Hallo Frau Dr. Flinzner,

    vielen Dank für die Mühe, wieder ein E-Book aus den Beiträgen der Blogparade Spanien zu machen. Ist sehr schön geworden. Bin schon gespannt auf Ihre nächste Blogparade.

    Freundliche Grüße
    Claudia Dieterle

    Kommentar absenden
  2. Hello Claudia!

    I don’t speak any German so sorry for writing in English. Thank you very much for the mention on your e-book. It’s always a pleasure dealing with someone as professional as you so this is a true honour for me.

    Danke schön! ¡Muchas gracias!

    Best regards 🙂

    Kommentar absenden

Trackbacks/Pingbacks

  1. E-Book zur Blogparade über Spanien | puntoyaparte - […] E-Book zur Blogparade über Spanien von Katja Flinzner ist fertig: mit neun Beiträgen ist es ein schmales, aber feines…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.