SEO-Tipps für Gartenblogs: Ein Besuch im Kleinen Horrorgarten


SEO-Tipps für Gartenblogs: Ein Besuch im Kleinen Horrorgarten

Gepostet Von am 04.02.2019 in Extern, Newsticker, SEO

Eigentlich gehört Wichteln ja in die Weihnachtszeit. Und in meinem Lieblings-Netzwerk Texttreff wird schon seit Jahren sehr regelmäßig gewichtelt, und das ganz ohne Schrott-Geschenke. Dieses Jahr hat das Wichteln allerdings dasselbe Schicksal ereilt wie so manche Weihnachtsfeier neuerdings auch: Es wurde ins neue Jahr verschoben. Wir waren einfach zu spät dran, wollten aber trotzdem nicht darauf verzichten. Also beschenken wir uns nun einfach noch zu Jahresbeginn gegenseitig – und zwar mit maßgeschneiderten Blogbeiträgen.

Ich gebe zu, ich habe ein wenig gezuckt, als ich kurz vor Weihnachten in die von der Wichtelfee ausgewürfelten Blog-Zuordnungen geschaut habe. Denn ich sollte für den Kleinen Horrorgarten schreiben. (Mit-)Betreiberin Anja kenne und schätze ich zwar schon lange, aber mit Gartenthemen – nun ja, sagen wir mal so: Ich habe ein kleines Kräuterbeet, und außer Salbei, Minze und Zitronenmelisse, die scheinbar unkaputtbar sind, hält sich das meiste darin nicht länger als ein paar Wochen…

Das tollste am Blogwichteln finde ich aber, dass man jedes Mal wieder eine Gemeinsamkeit findet, auch wenn es am Anfang noch so unwahrscheinlich klingt. So auch hier: Denn Gartenblogs geht es ja nicht anders als allen anderen Blogs auch: Sie wollen gelesen werden. Also kommen sie um eine vernünftige Suchmaschinenoptimierung nicht herum. Und wie man Blogs so hegt und pflegt, dass sie auf den Suchergebnisseiten ihre Äste bis auf die ersten Plätze ausstrecken, damit kenne ich mich wiederum aus.

Rares Exemplar. Was es mit diesem Apfel auf sich hat, könnt Ihr in meinem Artikel für das Blog des "Kleinen Horrorgartens" nachlesen.

Rares Exemplar. Was es mit diesem Apfel auf sich hat, könnt Ihr in meinem Artikel für das Blog des „Kleinen Horrorgartens“ nachlesen. | Foto: Mike Flinzner

Und deshalb findet Ihr in meinem Gastbeitrag für Anjas Blog rund um Blumen, Kohl & Rock’n’Roll (was für ein sensationeller Titel!) fünf Tipps, um als Gartenblogger seine Wunsch-Leser anzulocken. Angereichert mit wunderschönen Bildern aus dem kleinen Horrorgarten. Wohl bekomm’s!

Interesse? Dann hier entlang: SEO für Gartenblogger: 5 Tipps für den grünen Suchmaschinendaumen

KF/ciq

Dr. Katja Flinzner

Dr. Katja Flinzner

Versorgt digitale Unternehmen mit grenzenlos guten Inhalten - als Fachautorin, Corporate Bloggerin, Referentin, Lektorin und Übersetzerin. Bloggt seit 18 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Themen aus Web, IT, eCommerce und digitaler Bildung - gerne auch für Ihr Unternehmen.
Dr. Katja Flinzner

Letzte Artikel von Dr. Katja Flinzner (Alle anzeigen)

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen

Wie Sie schillernde Kundenexemplare anlocken Der Traum vieler Unternehmer: Mit Ihrem Unternehmen bei Google ganz oben gefunden werden. Traumverwirklichungsversprechungen lauern an jeder Ecke. Dur...
Braucht meine Website ein Cookie-Banner? Was sind eigentlich Cookies? Was für verschiedene Cookie-Arten gibt es? Und welche Art von Cookie-Banner braucht man bei welchen Cookies? Schritt für ...
Zu Hause in Europa Wir waren diesen Sommer im Urlaub in England. Mit dem Gefühl, dass man schnell noch die europäische Reisefreiheit genießen sollte, bevor der Brexit ko...
Die DSGVO ist nicht das Problem Freiberufler, die ihre Websites abschalten, Blogger, die über lange Jahre aufgebaute Inhalte vom Netz nehmen, Unternehmer, die ein paar Jahre früher a...
Als ich neulich die Reichweiten-Schallmauer durchs... Wie konnte das passieren, dass einer meiner Blogartikel plötzlich so an Fahrt aufgenommen hat, dass er die Schallmauer durchbrochen hat? Und seitdem i...
Wie Kinder und Jugendliche den Wert ihrer Daten er... Datenschutz, Privacy, Sicherheit und Privatsphäre – wir alle wissen eigentlich genau, dass wir auf unsere Daten aufpassen müssen, um für Unternehmen u...
DSGVO jenseits der Website: 5 Datenschutz-Basics f... SSL-Verschlüsselung, Datenschutzerklärungen und Einwilligungsboxen. Alles wichtig und für die DSGVO unabdingbar. Doch Datenschutz fängt lange vor der ...
Kinderleicht ist anders: Die DSGVO und Angebote fü... Knapp zwei Monate vor dem Stichtag schlägt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hohe Wellen. Auch hier im Blog, wo es zuletzt darum ging, was d...
Meine Marke: Öfter mal was Neues. #personalbrandmi... #personalbrandmix? Was'n das? Unter diesem Hashtag hat meine Kollegin Kerstin Hoffmann zur Blogparade aufgerufen: Dem komme ich gerne nach und erzähle...
Was bedeutet die DSGVO für Einzelunternehmer und F... Bereitet euch die DSGVO auch Bauchschmerzen? Habt ihr schlaflose Nächte, weil ihr nicht wisst, welche Datenschutzanforderungen auf euch als Freelancer...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.