DPD UK will den internationalen Versand revolutionieren

Die britische Dependance des Logistikdienstleisters DPD hat eine neuen Service für internationale Sendungen gestartet. Unter dem Namen „DPD Direct“ bietet der Logistiker speziell für britische Online-Händler eine internationale Versandlösung in 12 Länder an, darunter Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, die Niederlande und Italien, aber auch die USA sowie Australien und Neuseeland. In Zusammmenarbeit mit lokalen Logistikdienstleistern verspricht DPD die folgenden, nach eigener Einschätzung bahnbrechenden Bedingungen für den internationalen Versand:

  • kurze und verlässliche Lieferfristen (z.B. nach Deutschland, Belgien und in die Niederlande etwa 3-4 Tage, nach Frankreich und Spanien 4-5 Tage, in die USA 4-7 Tage und nach Australien 6-9 Tage),
  • einen zuverlässigen Informationsprozess (vollständiges Tracking sowie eine automatische Kundenbenachrichtigung über das Datum der Zustellung),
  • eine übersichtliche Preisstruktur (Basispreis plus gewichtsabhängige Preise pro 500g),
  • schnelle und unkomplizierte Zollabwicklung.

Außerdem wichtig für Online-Händler: die Versandkosten beinhalten im Fall der Fälle bereits die Retoure bei unzustellbaren oder nicht angenommenen Lieferungen.

Interessanterweise arbeitet DPD UK in Deutschland mit dem Zustellpartner DHL zusammen, lediglich in Luxemburg und Belgien kommt der lokale DPD-Partner mit ins Spiel. In den USA werden die Pakete mit USPS ausgeliefert, in Frankreich mit Coliposte, in den Niederlanden mit TNT Post und in Spanien und Portugal mit SEUR.

KF/msh | Quellen: DPD UK | Post & Parcel

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.