Kritik an EU-Richtlinie zum Verbraucherrecht wächst

Auch der britische Onlinehandels-Verband IMRG (Interactive Media in Retail Group) hat sich kritisch zum aktuellen Entwurf der EU-Verbraucherrechtsrichtlinie geäußert. Der Verband wendet sich u.a. gegen die geplante Pflicht zur Lieferung in alle EU-Mitgliedsstaaten, die besonders in Kombination mit der Pflicht zur Erstattung von Versandkosten bei Ausübung des Widerrufsrechts eine unverhältnismäßig hohe Benachteiligung der Händler mit sich bringt. Als weitere Änderung ist nämlich, anstatt die bislang nur in Deutschland geltende 40 EUR-Klausel dort abzuschaffen, die Ausweitung der Klausel auf ganz Europa geplant – so dass bei einem Widerruf von Produkten mit mehr als 40 EUR Warenwert der Händler sowohl Hin- als auch Rücksendekosten zu tragen hat.

Andrew McClelland, COO des IMRG, stellt bei einem Vergleich der geplanten Änderungen mit dem stationären Handel ein deutliches Ungleichgewicht fest: „Händler für das Zurücksenden eines Produktes zahlen zu lassen, weil der Kunde seine Meinung geändert hat, ist, als würde ein Ladengeschäft seinen Kunden Benzin- und Parkkosten erstatten“. Ein kaum denkbares Szenario für den Einzelhandel.

Schweigen bei deutschen Branchenverbänden

In Deutschland fragt man sich so langsam: wann äußern sich die hiesigen Branchenverbände zu diesem Thema, z.B. der bvh? Bisher Schweigen im Walde, dabei geht es hier um nicht mehr und nicht weniger als die Zukunft des europäischen eCommerce…

KF/msh | Quelle: Internet Retailing

Dr. Katja Flinzner

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.