Zum 01. Juli: Mehrwertsteuererhöhung in Spanien

In Spanien werden zum 01. Juli 2010 die Mehrwertsteuersätze erhöht. Der Normalsteuersatz steigt von 16% auf 18%, der ermäßigte Steuersatz von 7% auf 8%.

In der spanischen Bevölkerung ist der Widerstand gegen die Steuererhöhung groß. Unter dem Slogan „Más IVA, no“ („Nein zu höherer Mehrwertsteuer“), sammelte die spanische Volkspartei Partido Popular (PP) in Madrid bereits knapp 180.000 Unterschriften.

LingBits
dt. Mehrwertsteuer = span. impuesto sobre el valor añadido (IVA)

Dr. Katja Flinzner

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.