Neue Widerrufsbelehrung ab heute in Kraft

Mit dem heutigen 04. August 2011 treten verschiedene Änderungen an der Widerrufs- und Rückgabebelehrung für den Online-Handel in Kraft. Die Änderungen betreffen u.a. den Wertersatz und die Kosten der Rücksendung bei Widerruf.

Eine übersichtliche Zusammenfassung der vorzunehmenden Änderungen stellt Rechtsanwalt Rolf Albrecht in der eCommerceLounge zur Verfügung, eine sehr ausführliche Darstellung mit Mustertexten findet sich im Shopbetreiber-Blog von TrustedShops. Das amtliche Muster für die neue Widerrufsbelehrung ist im Bundesgesetzblatt Nr. 41 vom 03.08.2011 veröffentlicht.

Für die Umsetzung der Änderungen gilt eine dreimonatige Übergangsfrist bis zum 04.11.2011. Dennoch ist Online-Händlern anzuraten, ihre Texte baldmöglichst anzupassen, um beispielsweise Nachteile bei der Geltendmachung von Nutzungswertersatz zu vermeiden.

KF/msh

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.