Santa Claus shoppt online: Rekordumsätze im US-Weihnachtsgeschäft

Im amerikanischen eCommerce-Markt hat die diesjährige Weihnachtssaison wieder sämtliche Rekorde gebrochen. Mit einem Gesamtwachstum von 15% überspringt der online erzielte Umsatz in den 48 Tagen vor Weihnachten (1. November – 18. Dezember) locker die 30 Milliarden Dollar-Grenze und landet bei knappen 32 Milliarden US-Dollar. Im Vergleichszeitraum 2010 (damals sogar einen Tag länger bis zum 19.12.) lag der Umsatz bei knappen 28 Milliarden $.

Stärkster Verkaufstag war wie erwartet Cyber Monday am 28. November ($ 1,25 Milliarden, 22% mehr als im Vorjahr), insgesamt erreichten zehn einzelne Tage einen Tagesumsatz von über 1 Milliarde Dollar, davon 4 in der letzten Woche bis zum 18. Dezember, die insgesamt auf rekordverdächtige 6,3 Milliarden Dollar kam und damit zur umsatzstärksten Woche in der Geschichte des eCommerce wurde.

Man darf gespannt sein, was die europäischen Märkte über den Online-Umsatz im Weihnachtsgeschäft zu berichten haben…

KF / msh | Quelle: ComScore

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.