Spanien: Entwicklung der Online-Warenkörbe

Die Entwicklung der Warenkörbe im spanischen eCommerce | Studie und Infografik von xopie.com

Die Entwicklung der Warenkörbe im spanischen eCommerce | Studie und Infografik von xopie.com

Auch in Spanien wächst die Bedeutung des Online-Handels: Mehr als 14 Mrd. EUR werden derzeit jährlich im eCommerce umgesetzt. Auch wenn das Land jenseits der Pyrenäen damit noch immer deutlich hinter so manch anderem europäischen eCommerce-Markt, die Tendenz zum Online-Einkauf ist steigend. Und auch das Vertrauen in den Vertriebsweg Internet nimmt langsam aber stetig zu. Das zumindest lässt sich aus den Ergebnissen einer Studie von Xopie ablesen, die auf Basis von mehr als 1.000 über die eigene SAAS-Lösung angelegten Shops die Entwicklung der Warenkörbe in Spanien in den vergangenen zwei Jahren untersucht hat.

Einige Ergebnisse der Analyse:

  • Der durchschnittliche Warenkorbwerb stieg um 12 EUR (von 57 EUR auf 69 EUR).
  • Die Anzahl der Produkte pro Warenkorb hat dagegen abgenommen (von 3,96 auf 2,54 Artikel) – es wurden also im Schnitt höherwertige Produkte verkauft.

Im Aufwind befinden sich der Studie zufolge auch die Online-Payment-Provider: im Vergleich zu den Zahlungsarten Nachnahme oder Überweisung konnten Payment Provider wie PayPal und TPV Virtual deutlich zulegen. Auch hier ist also ein Vertrauensgewinn der Käufer in die neuen Technologien zu verzeichnen.

Und auch für das Thema Internationalisierung hat die Studie eine interessante Zahl parat: Der grenzüberschreitende eCommerce bleibt nach wie vor eher zurückhaltend, konnte aber um satte 100% zulegen: von 2,5 % im Jahr 2012 auf immerhin 5 % im Jahr 2014.

Die Ergebnisse der Analyse hat Xopie in einer Infografik zusammengefasst:

Infografik von xopie.com zur Entwicklung der Online-Warenkörbe in Spanien von 2012-2014

KF/msh | Quelle: xopie.com

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.