Spanien: KMUs setzen immer mehr auf Social Media

Die Hälfte der spanischen PYMEs (= KMUs) im Handelssektor setzt auf Social Media als PR- und Kundenbindungsinstrument. Das ist das Ergebnis einer Studie der Agentur Hello Comunicación, die sich auf Firmen mit bis zu 50 Mitarbeitern konzentriert.

49% der untersuchten Unternehmen sind in sozialen Netzwerken aktiv. 18% derjenigen, die noch nicht aktiv sind, haben vor, bis Ende des Jahre noch einzusteigen. Dabei sind die Aktivitäten überall noch recht jung: von den Unternehmen, die Social Media bereits einsetzen, sind 61% erst in diesem Jahr eingestiegen.

Die am meisten genutzten Netzwerke der spanischen KMUs sind Facebook (93%), Twitter (50%) und LinkedIn (45%).

KF/msh | Quelle: Tecnologiapyme

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.