Artikel getaggt mit "Lebensmittel-Onlinehandel"


Gepostet Von am 08.09.2016 in eCommerce, Newsticker, Tipps & Termine

Schon lange wird prophezeit, dass die Unterscheidung zwischen On- und Offline irgendwann verschwinden wird, alleine deshalb, weil wir den Unterschied bald kaum mehr wahrnehmen. Und immer häufiger verschwindet auch das E- aus E-Commerce, denn über welche Kanäle verkauft wird, ist häufig gar nicht mehr so entscheidend – zumindest nicht für den Kunden.

Mehr

Gepostet Von am 02.09.2016 in eFood, Logistik, Newsticker, Tipps & Termine

Lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis amazon fresh in Deutschland startet. In den USA hat der Handelsgigant schon vielfältige Erfahrungen sammeln können. Wie wird sich der Einstieg von amazon auf den noch eher gemächlichen deutschen Lebensmittel-Onlinehandel auswirken? Wie sieht es mit Verpackung und Logistik aus? Kommt unser Joghurt demnächst per Lieferdrohne zu uns? Und wie beeinflusst der Online-Handel gegebenenfalls die Lebensmittelherstellung? Die taz hat sich mit dem eFood-Markt befasst und dazu unter anderem auch mich befragt.

Mehr

Gepostet Von am 22.07.2016 in Deutschland, eCommerce, eFood, Newsticker

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik hat sich vor kurzem den Online-Lebensmittelhandel vorgeknöpft. Anhand von Testbestellungen wurde die Logistikdienstleistung hinter der Online-Bestellung unter die Lupe genommen. Bewertet wurden neben Lieferservice, Pünktlichkeit und Qualität der Lebensmittel vor allem auch verpackungsrelevante Kriterien wie Material, Volumen und Entsorgung sowie – entscheidend für Kühlwaren – die Temperatureinhaltung.

Mehr

Gepostet Von am 04.08.2015 in Deutschland, eCommerce, eFood, Europa, Newsticker

Ganz, ganz langsam nimmt der Lebensmittel-Onlinehandel auch in Deutschland Fahrt auf. Immer mehr Studien bescheinigen ihm steigende Beliebtheit und gute Perspektiven – im Vergleich zu anderen Ländern (etwa Frankreich) steckt der Markt aber noch in den Kinderschuhen. Abgesehen von REWE gibt es auch nach wie vor keinen einzigen wirklich ernstzunehmenden Anbieter – es muss sich also noch einiges tun, wenn der Markt ein mit Frankreich, Großbritannien oder auch Spanien vergleichbares Niveau erreichen soll.

Mehr

Gepostet Von am 23.03.2015 in eCommerce, eFood, Großbritannien, Newsticker

Der britische Aldi – bald auch mit Warenkorb-Button? | Screenshot: aldi.co.uk

Zu geplanten Online-Aktivitäten befragt, hat sich Aldi in den vergangenen Jahren stets ablehnend geäußert. Zu groß nahm man das Risiko wahr, dass ein Aldi-Online-Shop den Ladengeschäften schaden könnte. Und im deutschen Mutterland des Konzerns ist der Lebensmittel-Onlinehandel nun auch nicht gerade ein Erfolgsmarkt.

Mehr

Gepostet Von am 01.12.2014 in Deutschland, eCommerce, eFood, Newsticker, Tipps & Termine

Wer einmal durch Frankreich fährt, kann die zahllosen Drive-In-Märkte nicht mehr übersehen und in Großbritannien wurden im vergangenen Jahr Lebensmittel im Wert von 8 Mrd. Euro online eingekauft. Lebensmittel-Onlinehandel kann also funktionieren. Warum aber will der Sektor in Deutschland einfach nicht in die Gänge kommen? In meinem heutigen netzaktiv-Artikel gehe ich den Gründen nach, warum der Lebensmittel-Onlinehandel bei uns noch immer in den Kinderschuhen steckt.

Mehr