Artikel getaggt mit "Online-Shopping"


Gepostet Von am 29.03.2011 in eCommerce, Europa, Frankreich, Großbritannien, Newsticker, Wirtschaft

Beinahe 75 Prozent aller Surfer in Europa haben im Januar 2011 mindestens einen Online-Shop besucht. Das sind 8,5 % mehr als im Vergleichszeitraum 2010. Im Schnitt wurde im Verlauf jeder zehnten Internet-Session auch ein Online-Shop besucht. Die durchschnittliche Verweildauer in Online-Shops lag bei 52,4 Minuten. Spitzenreiter beim Surfen in Online-Shops sind die Briten: 89,4% (6,3% mehr als im Vorjahr) der britischen Surfer landeten...

Mehr

Gepostet Von am 23.03.2011 in eCommerce, Logistik, Newsticker, Wirtschaft

Eine neue Studie des britischen Marktforschungsinstituts IMRG zeigt, dass die meisten Kunden Online-Shopping für umweltfreundlicher halten als den Einkauf in stationären Läden. Und diese Einschätzung ist im Wachstum begriffen: Insgesamt 72,9% der Käufer und damit ein Viertel mehr als im letzten Jahr schätzen die Umweltschäden beim Online-Kauf als geringer ein als bei der Fahrt ins Kaufhaus. Wissenschaftliche Unterstützung Professor...

Mehr

Gepostet Von am 08.12.2010 in Deutschland, eCommerce, Newsticker, Wirtschaft

86% aller deutschen Internetznutzer kaufen ihre Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr via Internet: mit durchschnittlich 57% lassen sie dabei über die Hälfte ihres Geschenkebudgets im Online-Handel.  Einer Umfrage der Deutschen Bank zufolge will ein Viertel der Nutzer diesmal mehr Geld ausgeben als im vergangenen Jahr. Ein Fünftel dagegen will das Budget in diesem Jahr reduzieren, knapp über die Hälfte plant etwa die gleichen Ausgaben...

Mehr

Gepostet Von am 03.08.2010 in Allgemein, eCommerce, Europa, Newsticker

Unter dem Namen Verbraucherrechte im Internet informiert das Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg seit kurzem über die Themen eCommerce und Sicherheit im Internet. Das Portal möchte auf häufig auftauchende Fragen beim Online-Shopping antworten, wie z.B. Wie kommt ein Vertrag im Internet zustande? Kann ich die Ware zurückgeben, wenn sie mir nicht gefällt? Welche Zahlungsarten gibt es im...

Mehr

Gepostet Von am 30.06.2010 in eCommerce, Großbritannien, Newsticker, Wirtschaft

Im Jahr 2012 wird der Online-Handel in Großbritannien einen Anteil am Gesamt-Handelsvolumen von über 10% haben – so eine Studie, die vom Online-Zahlungsanbieter PayPal in Auftrag gegeben wurde. Das bedeutet: jedes zehnte Pfund, das im Handel ausgegeben wird, wird online ausgegeben – womit das online umgesetzte Handelsvolumen in Großbritannien auf 30 Milliarden Pfund pro Jahr ansteigen wird. Carl Scheible, Geschäftsführer...

Mehr