Beiträge

[Gastbeitrag] Warum ich Technik hasse, aber das Internet liebe

Im Rahmen des Texttreff-Blogwichtelns hat mir Kinderbuchautorin Sandra Schindler verraten, was sie als Technik-Phobikerin am Internet dann doch ganz gut findet. Das Ergebnis ihrer Überlegungen könnt Ihr hier nachlesen. Und ich finde, so groß ist der Bogen gar nicht, den Sandra um die Technik macht…

An Alien Lifeform: Rock’n’Internet

Als am 1. September 1998 BowieNet ans Netz ging, wusste man als Fan sofort, dass man bei etwas ganz Besonderem dabei war. Denn BowieNet war nicht einfach nur eine Textseite mit ein paar Bildern, wie damals üblich. Es war eine Community, ein Begegnungsort, an dem man nicht nur andere Fans, sondern mit ein bisschen Glück auch Bowie selbst begegnen konnte – immer mal wieder tauchte er unangekündigt im Chat auf und unterhielt sich mit seinen Fans. Und BowieNet war auch ein vollwertiger Internet Service Provider – neben AOL, CompuServe und Co.