Wachstum im europäischen eCommerce

Aktuelle Zahlen von Forrester gehen laut einer Meldung von Frenchweb davon aus, dass bis zum Jahr 2016 mehr als 3/4 aller Surfer in Frankreich online einkaufen werden. Der französische eCommerce-Markt wird dann etwa 26 Milliarden EUR schwer sein. 2011 lag der Anteil der Online-Shopper noch bei 63%.

Ähnliche Wachstumsraten sieht Forrester auch für andere europäische Länder voraus – die bereits jetzt in der Nähe oder an der 75%-Marke befindlichen Märkte in Großbritannien, Schweden und den Niederlanden werden auf 85% und mehr ansteigen, für den deutschen Markt wird ein Anteil von 81% geschätzt (heute 69%). Spanien und Italien – beide mit aktuell 41% bzw. 36% noch mit viel Nachholbedarf – werden einen Anteil von 58% bzw. 47% erreichen.

Forrester erwartet in der Entwicklung dieses Wachstums einen besonders großen Einfluss von Multi-Channel- & Mobile-Commerce. Darüber hinaus ist die Verbesserung des Lieferservices als große Herausforderung und Schlüsselfaktor für den europäischen eCommerce laut Forrester Thema des Jahres.

KF / msh | Quelle: Frenchweb

 

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.