Weihnachtsgeschäft in Großbritannien: Erste Berichte

In Großbritannien haben erste Firmen ihre Zahlen aus dem Weihnachtsgeschäft veröffentlicht und zum Teil bemerkenswerte Entwicklungen zu vermelden. So hat die auch online stark aufgestellte Kaufhauskette John Lewis in den fünf letzten Wochen des Jahres einen Online-Umsatz von +44,3% im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen können. Im Online-Shop unter JohnLewis.com werden inzwischen ein Viertel der Gesamtverkäufe der Kaufhauskette umgesetzt. Über alle Vertriebskanäle gesehen stieg der Gesamtumsatz der Kette in den fünf verkaufsstärksten Wochen des Jahres um 14,8%.

Etwas bescheidener sehen im Vergleich die Zahlen des Mode-Händlers Next aus, aber auch hier ist das Online-Geschäft ganz klar der Wachstumstreiber. Einer Gesamtsteigerung des Umsatzes um 3,9% im Vergleich zu Vorjahr steht eine Steigerung des eCommerce-Umsatzes um 11,2% gegenüber.

KF / msh | Quelle: Internet Retailing

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.