E-Commerce Analytics für Starter: Analytics und Marketing

eCommerce Analytics für Einsteiger: 5. Analytics und Marketing

In Teil 4 meiner eCommerce-Analytics-Serie für VersaCommerce habe ich mich vergangene Woche mit der Rolle von Analytics für die Optimierung der organischen Suche (SEO) auseinandergesetzt. Meist reicht die aber nicht aus, um genügend Kunden zu generieren. Dann sind Marketing-Maßnahmen gefragt, um Kunden auch auf anderen Kanälen zu erreichen. Welche Kennzahlen ihr bei der Beobachtung dieser Kanäle kennen und beobachten solltet, verrate ich im jetzt erschienenen fünften Teil der Serie.

Natürlich gibt es tausend verschiedene Wege des Online-Marketings: von Bannerwerbung über Affiliate Marketing und Content Marketing bis hin zu Suchmaschinenmarketing. Vom Prinzip her greifen bei allen die gleichen oder sehr ähnliche Analytics-Prozesse – für die nähere Betrachtung habe ich hier beispielhaft zwei der beliebtesten und auch erfolgversprechendsten Marketing-Methoden herausgesucht: SEM (am Beispiel von AdWords) und E-Mail- Marketing.

Search Engine Marketing (SEM)

Darum, wie man den eigenen Nutzen aus der organischen Suche anhand von E-Commerce Analytics verbessern kann, ging es bereits in der vergangenen Woche unter der Überschrift „Analytics und SEO“. Nun gibt es in den großen Suchmaschinen aber schon lange nicht nur organische, sondern auch bezahlte Suchergebnisse. An bestimmte Keywords gebundene Werbeeinblendungen bei Google zu kaufen, ist eine der beliebtesten Werbeformen und ist – gerade in enger Abstimmung mit den SEO-Aktivitäten – zweifellos in vielen Fällen sinnvoll.

Suchvolumen oder Empfängeranzahl, Cost per Click (CPC) und Customer Acquisition Cost (CAC), Bounce Rate, Absprungrate, Konversionsrate: Der Artikel erläutert die wichtigsten Kennzahlen für erfolgreiche und vor allem auch gewinnbringende Marketing-Kampagnen und verrät euch, warum ihr diese im Blick behalten solltet.

Weiterlesen? Hier geht’s zum vollständigen Artikel: E-Commerce Analytics für Starter: 5. Analytics und Marketing

KF/ciq

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.