Artikel getaggt mit "SEO"


Gepostet Von am 15.03.2017 in eCommerce, Newsticker, SEO, Social Media

Eine saubere OnSite-Optimierung ist auch im internationalen SEO die halbe Miete – aber eben nur die halbe. Auch außerhalb eurer eigenen Website darf die Optimierung gerne weitergehen, wenn ihr in anderen Ländern nachhaltig erfolgreich sein wollt. Was bei Linkbuilding & Co. über Ländergrenzen zu berücksichtigen ist, verrät euch der vierte und letzte Teil der #internationalSEO-Reihe.

Mehr

Gepostet Von am 08.03.2017 in eCommerce, Newsticker, SEO

Für eine Website oder einen Online-Shop möglichst gute Suchergebnisse zu erzielen, ist eine komplexe Angelegenheit. Wenn euer Webangebot auch noch in mehreren Sprachen angelegt und auf mehrere Länder fokussiert ist, macht das die Aufgabe nicht wirklich leichter. In Teil 3 meiner #internationalSEO-Serie verrate ich euch heute, auf welche Details ihr bei der Lokalisierung eurer Inhalte besonders achten solltet.

Mehr

Gepostet Von am 06.03.2017 in eCommerce, Newsticker, SEO, Tipps & Termine

Ihr wollt mehr über die Kauferfahrung eurer Kunden wissen? Dann solltet ihr früh ansetzen, denn der Verkaufsprozess beginnt nicht erst an eurer Ladentür. Die Wege, auf denen eure Kunden in den Shop kommen, solltet ihr deshalb mindestens genauso gut beobachten wie die, die sie in eurem Shop zurücklegen. Und gründlich analysieren, wie ihr sie optimieren könnt.

Mehr

Gepostet Von am 21.02.2017 in eCommerce, Newsticker, SEO

Produktbeschreibungen übersetzen lassen und Content lokalisieren. Das sind zweifellos wichtige und unabdingbare Elemente einer erfolgreichen Internationalisierungsstrategie. Die Grundlagen für internationalen Erfolg legt ihr aber schon viel früher. Denn zur Entscheidung für eine konkrete Internationalisierungsstrategie gehören auch ganz grundlegende strukturelle und technische Fragen – gerade wenn ihr auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO) gut aufgestellt sein wollt.

Mehr

Gepostet Von am 20.07.2011 in eCommerce, Newsticker, SEO

Nicht aus den Reihen von Lektoren und Sprachdienstleistern, sondern aus dem Munde eines eCommerce-Experten kommt die Einschätzung, dass falsche Rechtschreibung im eCommerce Millionen kosten kann. Charles Duncombe, Geschäftsführer der Just Say Please-Gruppe (aktiv u.a. im Reise-, Mode- und Mobiltelefonmarkt) konnte nach einem Korrektorat der Texte auf den von seiner Gruppe betriebenen Seiten eine Verdoppelung der Einnahmen verbuchen....

Mehr