Offenes, aufgeschlagenes Buch

SEO lernen: Die besten Informationsquellen

Du möchtest SEO lernen? Guter Plan. Aber wie fängst du das an? Und wo findest du verlässliche Quellen und Informationen? Ich verrate dir die besten Informationsquellen, um SEO zu lernen – oder um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Autobahn-Verkehrsströme bei Nacht

Matomo für WordPress installieren und konfigurieren

Das Analytics-Tool Matomo und WordPress passen prima zusammen. Ich erkläre dir, wie du Matomo installierst, mit deiner WordPress-Installation verknüpfst und richtig konfigurierst.

Jakobsmuschel als Offline-Favicon für den Jakobsweg.

Warum deine Website ein Favicon braucht, egal was Google macht

Favicon? Noch nie gehört? Das sind die kleinen Grafiken, die in deinem Browser-Tab links neben dem Seitentitel angezeigt werden. Und die sind dort sehr praktisch, denn selbst mit tausend geöffneten Tabs kannst du mithilfe von Favicons auf den ersten Blick erkennen, was sich hinter welchem Browser-Tab verbirgt, selbst wenn der Titel nicht mehr hinpasst. Aber nicht nur zum Auffallen im Tab-Dschungel sind Favicons inzwischen unverzichtbar.

Über der Stadt schaukelnd lässt es sich prima denken.

Warum du ab sofort in SEO denken solltest

Für SEO hast du keine Zeit? Zumindest nicht jetzt? Dann habe ich eine gute Nachricht für dich. Jetzt musst du auch nicht viel mehr tun, als einfach mal damit anfangen. Der Rest der Arbeit kommt später. Denn SEO hat viel mehr mit Haltung als mit Aktionismus und Geheimwissen zu tun.

Endlich wieder ruhig schlafen: So sicherst du deine WordPress-Seite [UPDATE]

Du hast im Büro eine Sicherungsfestplatte und die dazugehörige Software, die all deine Daten täglich automatisiert hinüberkopiert? Oder alternativ einen Cloud-Server, auf dem alles Wichtige – selbstverständlich verschlüsselt – abgelegt wird? Prima! Dann bist du für den Ernstfall auf deinem Rechner ja gut vorbereitet. Und was ist mit deiner Website? Wie sorgst du dafür, dass auch deine WordPress-Website im Fall der Fälle wiederbelebbar ist?

Nicht verzweifeln - jeder kann SEO lernen.

Jeder kann SEO lernen

Muss ich Vollzeit-SEO werden, um meine Website suchmaschinenfreundlich zu gestalten? Nein. Ich verrate dir, warum auch du SEO lernen kannst.

Mikrofon im Spotlight

5 Wege, eurer Website mehr Persönlichkeit zu verleihen

Wenn ihr eure Leserinnen und Leser erreichen wollt, müsst ihr es schaffen, eure Persönlichkeit über eure Website zu transportieren. In ihrem Gastbeitrag verrät Iris Jilke euch fünf Ideen, wie ihr eurer Website mehr Persönlichkeit verleihen könnt.

Verschlüsselung jetzt | Photo by Rubén Bagüés on Unsplash

Endlich verschlüsselt: Eure WordPress-Seite in 4 Schritten auf HTTPS umstellen [UPDATE]

Eine WordPress-Website von HTTP auf HTTPS umzustellen, ist wirklich keine große Sache. Ich verrate euch, wie es geht – und auf welche Details ihr dabei achten solltet.

Ein Cookie weniger: Matomo cookiefrei betreiben. | Foto: Mike FlinznerEin Cookie weniger: Matomo cookiefrei betreiben. | Foto: Mike Flinzner

Tracking ohne Cookies: Wie du Matomo cookiefrei nutzen kannst

Das Tracking-Tool Matomo funktioniert auch wunderbar ohne Cookies. Warum es eine gute Idee sein kann, auf cookiefreies Tracking umzustellen, was das zur Folge hat – und wie es ganz konkret funktioniert.

Braucht meine Website ein Cookie-Banner?

Braucht meine Website ein Cookie-Banner? [Update]

Was sind eigentlich Cookies? Was für verschiedene Cookie-Arten gibt es? Und welche Art von Cookie-Banner braucht man bei welchen Cookies? Schritt für Schritt fassen wir gemeinsam zusammen, was ihr wissen müsst, um in der digitalen Cookie-Bäckerei nicht den Überblick zu verlieren. Und schließlich die ultimative Frage zu beantworten: Braucht meine Website tatsächlich ein Cookie-Banner?