SEO-Märkte in Europa: Auf nach Frankreich

Die fünf interessantesten europäischen Märkte  – Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien – hat der Bonner SEO-Spezialist SISTRIX anhand seiner Toolbox-Daten ausgewertet. Die Ergebnisse aus den letzten 6 Monaten lassen dabei gut erkennen, dass der deutsche und der britische Markt in Sachen Suchmaschinenoptimierung relativ ähnlich funktionieren, sich dagegen deutlich von den Märkten in Frankreich, Spanien und Italien unterscheiden.

Besonders spannend dabei: Frankreich erweist sich in Sachen SEO als durchaus interessant, denn einer hohen Anzahl potentieller Kunden steht ein – im Vergleich zu Deutschland und Großbritannien – deutlich einfacher zu erobernder SEO-Markt gegenüber.

> Zur Analyse

KF/msh | Quelle: SISTRIX

Dr. Katja Flinzner

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner