Die EU und der Online-Handel

In meiner dreiteiligen Serie mit dem Titel „Die EU und der Online-Handel“ dreht sich alles um den grenzüberschreitenden  eCommerce in Europa. Während der erste Teil die vielfältigen Herausforderungen in Sachen Sprache & Kultur, Marketing & Technik, Logistik, Zahlungsweisen und rechtliche Voraussetzungen beleuchtet, zeigt Teil 2 Lösungsansätze auf:

Wie kann man Sprachbarrieren überwinden? Welche SEO- & Webdesign-Maßnahmen sind zu berücksichtigen? Wie lassen sich Risiken aus höheren Versandkosten minimieren? Wie kann der kritische Punkt Zahlungsweisen durch vertrauensbildende Maßnahmen unterstützt werden? Und zu guter Letzt: Was ist bezüglich der zu berücksichtigen Rechtsunterschiede zu tun?

Teil 3 schließlich befasst sich ausführlich mit den aktuellen Plänen und Harmonisierungsbestrebungen der EU-Kommission. Von der Vereinheitlichung der Widerrufsfristen über die Entwicklung von Zahlungsmitteln, erhoffte Preissenkungen im Transportbereich durch Einführung einer Postrichtlinie bis hin zur Etablierung eines gesamteuropäischen Verbraucherrechts …

Die komplette Serie gibts in der eCommerce-Lounge zu lesen:

Die EU und der Online-Handel:

Teil 1: Herausforderungen für den eCommerce
Teil 2: Lösungsansätze für den eCommerce
Teil 3: Perspektiven für den eCommerce

Dr. Katja Flinzner

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner