Frankreich: Der eCommerce-Markt wächst weiter

Im Vergleich zum Vorjahr ist der Online-Umsatz in Frankreich im dritten Quartal des Jahres 2011 um satte 23%  gestiegen. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Branchenverbandes Fevad (Fédération du e-commerce et de la vente à distance).

30 Mio-Marke überschritten
Erstmals sind damit in Frankreich mehr als 30 Millionen Online-Shopper unterwegs: 3,2 Mio. mehr als noch vor einem Jahr. 77% aller Surfer haben damit schon mindestens einmal online eingekauft.

Optimistische Prognosen für das Weihnachtsgeschäft
Auch die Weihnachtseinkäufe werden immer häufiger online abgewickelt: 2/3 aller Franzosen werden dieses Jahr online Weihnachtsgeschenke kaufen. Der Online-Umsatz im französischen Weihnachtsgeschäft 2011 wird auf 7 Milliarden EUR geschätzt.

Viele neue Shops
Das Wachstum ist dabei nicht nur auf Kunden-, sondern auch auf Anbieterseite zu verzeichnen: 20.000 neue Online-Shops sind in den letzten 12 Monaten in Frankreich an den Start gegangen. Wenn dieses Tempo beibehalten wird, wird es in 2012 in Frankreich 100.000 Online-Shops geben.

Quelle: Fevad | FrenchWeb

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.