E-Commerce Analytics für Starter: Analytics und SEO

eCommerce Analytics für Einsteiger: 4. Analytics und SEO

Ihr wollt mehr über die Kauferfahrung eurer Kunden wissen? Dann solltet ihr früh ansetzen, denn der Verkaufsprozess beginnt nicht erst an eurer Ladentür. Die Wege, auf denen eure Kunden in den Shop kommen, solltet ihr deshalb mindestens genauso gut beobachten wie die, die sie in eurem Shop zurücklegen. Und gründlich analysieren, wie ihr sie optimieren könnt. In diesem und den beiden kommenden Artikeln meiner Analytics-Serie für das Blog von VersaCommerce geht es darum um unterschiedliche Kundengewinnungskanäle und ihre Beobachtung und Optimierung via Analytics. Den Anfang macht SEO.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kunden auf den eigenen Shop aufmerksam zu machen. Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist zweifellos eine der wichtigsten. Und das nicht nur, weil sie abgesehen vom Aufwand keine direkten Kosten, etwa für AdClicks oder Bannerimpressions, mit sich bringt. Wenn es euch gelingt, Kunden in dem Augenblick in euren Shop zu leiten, in dem sie nach etwas suchen, schwatzt ihr ihnen nichts auf, was sie nicht brauchen, sondern erfüllt im besten Fall ein Bedürfnis. Einen besseren Moment, um einen kaufbereiten Kunden zu identifizieren und auf euch aufmerksam zu machen, gibt es kaum.

Suchvolumen

Natürlich funktioniert das nur, wenn ihr etwas verkauft, wonach auch gesucht wird. Eine erste wichtige Kennzahl, die ihr vor Investitionen in SEO ermitteln solltet, ist deshalb das Suchvolumen: Wie viele Leute suchen überhaupt nach eurem Produkt? Oder, präziser: nach dem Keyword, auf das ihr eure Landingpage optimieren möchtet?

Wenn die Anzahl der Suchanfragen nicht hoch genug ist, könnt ihr optimieren, soviel ihr wollt, und werdet trotzdem niemals genügend organischen Traffic auf euren Shop bekommen.

Weiterlesen? Denn vollständigen Artikel gibt es hier: E-Commerce Analytics für Starter: 4. Analytics und SEO

KF/ciq

Dr. Katja Flinzner

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.