Zahlen zum französischen eCommerce

Das französische Statistikinstitut INSEE (Institut national de la statistique et des études économiques) hat seine neuesten Zahlen zur Internetnutzung in französischen Firmen veröffentlicht. Demnach haben 97% der Firmen mit mehr als 10 Angestellten inzwischen Internetzugang. Von den Firmen ohne Internetzugang haben 84% 10-19 Mitarbeiter, sie kommen maßgeblich aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe oder der verarbeitetenden Industrie.

Zu Beginn des Jahres 2010 hatten 58% aller Unternehmen mit mindestens 10 Mitarbeitern eine eigene Website. Dieser Faktor ist stark von der Unternehmensgröße abhängig: von den Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern präsentieren sich 90% mit eigenen Seiten im Internet.

Je größer das Unternehmen, um so höher der Online-Anteil
Der Verkauf über das Internet machte im Jahr 2009 13% des Gesamtumsatzes der Unternehmen in Frankreich aus. Dabei erzielten die Unternehmen mit 10 bis 49 Mitarbeitern nur 3% ihres Gesamtumsatzes über das Internet, bei den Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern waren es 17%.  Insgesamt verkauften 14% aller Unternehmen mit mindestens 10 Mitarbeitern über das Internet (Finanz- und Versicherungssektor sind hier ausgenommen).

Der auf elektronischem Wege abgewickelte Umsatz betrug im Jahr 2009 ingesamt 358 Milliarden Euro. Davon wurden 76,5 Milliarden Euro über Webseiten umgesetzt, 281,5 Milliarden Euro über andere Wege des elektronischen Datenaustauschs (EDI). Bei den über Webseiten erzielten Umsätzen ist der B2B-Sektor mit einem Anteil von 65% deutlich ausgeprägter als der B2C-Sektor (35%).

26% aller Unternehmen mit mindestens 10 Mitarbeitern kaufen auch auf elektronischem Wege ein, mit einem Gesamtumsatz von 237,5 Milliarden Euro. 58,5 Milliarden Euro davon werden über den Online-Handel abgewickelt, 179 Milliarden Euro via EDI.

KF/msh  | Quelle: INSEE

Dr. Katja Flinzner

Textnerd, Teilzeit-Techie und Teejunkie. Sitzt an der Schnittstelle von Content und SEO und bringt komplexe digitale Themen in Fachartikeln, Workshops und Online-Kursen auf den Punkt. Bloggt seit 19 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Web, IT, eCommerce und digitale Bildung.
Dr. Katja Flinzner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.