Die chinesische Herausforderung: amazon bei tmall


Die chinesische Herausforderung: amazon bei tmall

Gepostet Von am 09.03.2015 in eCommerce, Newsticker

amazon bei tmall | Screenshot: amazon.tmall.comamazon hat in China einen neuen Online-Shop eröffnet. Das wäre erstmal keine überraschende Meldung, wäre der Shop nicht ein wenig anders als das, was wir sonst von amazon kennen: Er ist nämlich in die Alibaba-Plattform tmall.com integriert. amazon als Marketplace-Händler? Das haben wir bislang so noch nicht gesehen und es lässt vor allem einen Schluss zu: Der chinesische Markt macht es amazon nicht so leicht wie der Rest der Welt. Mit seinem eigenen Shop amazon.cn will der US-Riese im Land der aufgehenden Sonne nicht so recht in die Gänge kommen. Ein Marktanteil von gerade mal 0,8 % steht den 75 % von Alibaba gegenüber – kein Wunder also, dass sich selbst für einen Handelsriesen wie amazon der Rückgriff auf die Alibaba-Infrastruktur lohnt.

Was uns das zeigt? Der chinesische Markt ist eine echte Herausforderung für westliche Händler, so erfahren und groß sie auch sein mögen. Und er ist derzeit fest in der Hand von Alibaba. Der Schritt von amazon mag imagetechnisch ein wenig wirken, als würde der Online-Gigant klein beigeben. Doch die Potenziale des Online-Markts in China sind schlicht zu groß, um sich beim ersten Misserfolg gleich wieder zurückzuziehen. Vermutlich ist die aktuelle Variante deshalb aus Sicht von amazon die schlaueste Lösung, um sich dem vielversprechenden Markt zu nähern.  Zieht Alibaba sich also im eigenen Haus einen Konkurrenten groß? Momentan ist amazon bei tmall.com noch herzlich willkommen. Es bleibt abzuwarten, wie lange das so bleibt…

KF/msh

Dr. Katja Flinzner

Dr. Katja Flinzner

Versorgt digitale Unternehmen mit grenzenlos guten Inhalten - als Fachautorin, Corporate Bloggerin, Referentin, Lektorin und Übersetzerin. Bloggt seit 18 Jahren und schreibt heute hauptsächlich über Themen aus Web, IT, eCommerce und digitaler Bildung - gerne auch für Ihr Unternehmen.
Dr. Katja Flinzner

Letzte Artikel von Dr. Katja Flinzner (Alle anzeigen)

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen

Bitcoin und eCommerce: Blockchain im Online-Shop Wie wäre es mit einer Aufstockung eurer Payment-Optionen um die Zahlungsart Bitcoin? In meinem aktuellen Artikel für das t3n-Magazin verrate ich, was ...
Von Sensoren, Schneckentempo und dem Supermarkt de... Wie amazon uns das Schlangestehen abgewöhnen will. Kennt ihr das? Ihr wollt nur mal schnell einen Smoothie für die Mittagspause holen – und steht erst...
10 Tipps für mehr Durchblick beim Thema Umsatzsteu... Online verkaufen, auch über Ländergrenzen hinweg? Aber sicher doch! Dass man beim Online-Handel mit Kunden aus dem Ausland auch viele rechtliche und s...
eCommerce Analytics für Einsteiger: 7. Analytics i... So, jetzt habt ihr ein Analytics-Tool integriert oder installiert, habt euch mit den wichtigsten Kennzahlen vertraut gemacht, euch mit der bedeutenden...
eCommerce-Symbiosen: Chinas Cross-Border-Markt Wer hier häufiger liest, hat sicherlich schon festgestellt, dass ich gerne mal einen Blick über Ländergrenzen werfe. Allerdings bleibe ich dabei meist...
eCommerce Analytics für Einsteiger: 6. Analytics u... Die Wege, auf denen man Kunden erreichen kann, sind in den vergangenen Jahren immer zahlreicher geworden. Einer der interessantesten ist zweifellos So...
OffSite-Optimierung über Ländergrenzen (#SEOintern... Eine saubere OnSite-Optimierung ist auch im internationalen SEO die halbe Miete - aber eben nur die halbe. Auch außerhalb eurer eigenen Website darf d...
eCommerce Analytics für Einsteiger: 5. Analytics u... In Teil 4 meiner eCommerce-Analytics-Serie für VersaCommerce habe ich mich vergangene Woche mit der Rolle von Analytics für die Optimierung der organi...
10 SEO-Tipps für die Internationalisierung eurer I... Für eine Website oder einen Online-Shop möglichst gute Suchergebnisse zu erzielen, ist eine komplexe Angelegenheit. Wenn euer Webangebot auch noch in ...
eCommerce Analytics für Einsteiger: 4. Analytics u... Ihr wollt mehr über die Kauferfahrung eurer Kunden wissen? Dann solltet ihr früh ansetzen, denn der Verkaufsprozess beginnt nicht erst an eurer Ladent...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.