Wirtschaft


Gepostet Von am 04.10.2013 in eCommerce, Newsticker, Spanien, Wirtschaft

Der spanischen Wirtschaft geht es schlecht. Arbeitslosigkeit und Zukunftsängste lassen Kaufkraft und Kaufbereitschaft der spanischen Bevölkerung auf ein Minimum sinken, die Regierung hat diverse Sparmaßnahmen eingeleitet. Was sowohl für die Verbraucher als auch für Behörden und Verwaltung eine logische und häufig unumgängliche Reaktion ist, ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen oft existenzgefährend. Und so bleibt den...

Mehr

Gepostet Von am 03.09.2012 in Allgemein, Newsticker, Spanien, Wirtschaft

Am Wochenende ist in Spanien die geplante Mehrwertsteuererhöhung in Kraft getreten. Die im Zuge der Wirtschaftskrise beschlossene Erhöhung wirkt sich wie folgt aus: Der Standardsatz steigt von 18% auf 21%. Der ermäßigte Satz steigt von 8% auf 10%. Der Minimalsatz bleibt unverändert bei 4%. Für zahlreiche Produkte nimmt die Erhöhung allerdings deutlich massivere Ausmaße an: sie werden nämlich von der ermäßigten in die...

Mehr

Gepostet Von am 15.06.2011 in eCommerce, Newsticker, Spanien, Wirtschaft

75 große spanische Unternehmen hat das Beratungsunternehmen IZO in Bezug auf ihr Twitter-Verhalten unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: 68% der Firmen haben einen Twitter-Account, aber viele füttern ihn nicht regelmäßig: bei knapp einem Viertel war in den letzten vierzehn Tagen kein einziger Tweet veröffentlicht worden. Maßgeblich nutzen die untersuchten Unternehmen Twitter zu Werbezwecken. Nachrichten in eigener Sache machen 84%...

Mehr

Gepostet Von am 11.04.2011 in eCommerce, Großbritannien, Newsticker, Wirtschaft

Britische Online-Händler rechnen mit einem erfolgreichen Jahr 2011, so das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes IMRG. 71% der Online-Händler sind zuversichtlich, dass der gute Start ins Jahr anhalten oder sich sogar verbessern wird. 48% glauben, gut auf die wachsende Rolle des Mobile Commerce vorbereitet zu sein. Sorgen bereitet den Händlern lediglich die Entwicklung in der EU: 69% sind der Meinung, die geplanten Änderungen an...

Mehr

Gepostet Von am 05.04.2011 in Deutschland, eCommerce, eFood, Logistik, Newsticker, Wirtschaft

In drei Märkten im Rhein-Main-Gebiet hat die REWE am 31. März ihren Lebensmittel-Abholservice gestartet. Über www.rewe-online.de können Einkaufskörbe online zusammengestellt werden und ab 3 Stunden später im Markt der Wahl abgeholt werden. Für die Zusammenstellung der Einkaufskörbe werden pro Bestellung 2 EUR Kommissionierungsgebühr berechnet, dazu kommt noch Pfand für die Transportboxen – einen Mindestbestellwert gibt es nicht....

Mehr

Gepostet Von am 31.03.2011 in eCommerce, Europa, Frankreich, Großbritannien, Newsticker, Spanien, Wirtschaft

Der durchschnittliche Wert eines Einkaufskorbs von Konsumartikeln liegt in Frankreich ca. 5% höher als in Deutschland. Das ist eines von zahlreichen Ergebnissen einer Studie des Preisvergleichsanbieters kelkoo. Untersucht wurde die Online-Preisstruktur für Bücher, DVDs, Musik, Computer, Spielekonsolen, Spielzeug, Elektrogeräte, Kosmetikartikel, Handys, Haushaltsgeräte, Autos und Lebensmittel. Im Gesamtranking sind in Großbritannien...

Mehr