ePayment international: Einheitliches Zahlungssystem geplant

Eine der zentralen Herausforderungen für den grenzüberschreitenden eCommerce ist das Anbieten international akzeptierter und einsetzbarer Zahlungsweisen. Die EU hat sich die Entwicklung einer einheitlichen ePayment-Lösung bereits seit einiger Zeit auf die Fahnen geschrieben, nun haben drei große europäische Zahlungsanbieter ihre Pläne für eine grenzüberschreitende Lösung angekündigt. Der deutsche Online-Überweisungs-Anbieter giropay, der niederländische ePayment-Marktführer iDEAL und […]

Neues zur geplanten Lieferpflicht innerhalb der EU

Nachdem der Richtlinienentwurf zur neuen Verbraucherrechtsrichtlinie nun öffentlich vorliegt und inzwischen auch von diversen Seiten analysiert wurde, lässt er sich bislang noch mit durchaus unterschiedlichen Ergebnissen für den grenzüberschreitenden eCommerce interpretieren. Der entscheidende Passus, der neu hinzugefügte Artikel 22a, lautet unter der Überschrift „Recht auf Lieferung einer Ware oder Erbringung einer Dienstleistung in einem anderen […]

Social Media in spanischen Firmen wenig genutzt

Nur 10-15% der spanischen Firmen greifen auf Social Media-Kanäle als Vertriebs- und Marketinginstrument zurück. Das ist das Ergebnis einer Analyse des spanischen Web- und eCommerce-Spezialisten Paginar.net. Zwar haben inzwischen vor allem auch die kleineren Unternehmen erkannt, dass das Internet ihnen großen Mehrwert bieten kann, in Sachen Social Media sind die Unternehmen auf der iberischen Halbinsel […]

Versand in die gesamte EU bald Pflicht?

Gemäß einer Meldung der Financial Times Deutschland (FTD) hat die Europäische Kommission eine Kehrtwendung in der Frage um den grenzüberschreitenden Online-Handel hingelegt. Anstatt, wie bislang geplant, die rechtlichen Voraussetzungen für den innereuropäischen eCommerce zu vereinheitlichen, sollen die Unterschiede bestehen bleiben – wären dabei aber angeblich auch von allen Online-Händlern ohne Ausnahme zu berücksichtigen. Denn laut […]

Großbritannien: Waitrose greift den eFood-Markt an

Die britische Supermarktkette Waitrose plant einen Großangriff auf den Online-Lebensmittelhandel auf der Insel. Mit einer Investition von über 10 Mio. Pfund soll der Online-Einkauf von Lebensmitteln bei Waitrose ein völlig neues Gesicht bekommen. Im Mittelpunkt der Neuerungen stehen eine verbesserte Usability und neue Services: so soll es zum Beispiel möglich sein, Einzelprodukte anstelle von Standard-Verpackungseinheiten […]

Zahlen zum französischen eCommerce

Das französische Statistikinstitut INSEE (Institut national de la statistique et des études économiques) hat seine neuesten Zahlen zur Internetnutzung in französischen Firmen veröffentlicht. Demnach haben 97% der Firmen mit mehr als 10 Angestellten inzwischen Internetzugang. Von den Firmen ohne Internetzugang haben 84% 10-19 Mitarbeiter, sie kommen maßgeblich aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe oder der verarbeitetenden […]

Warum sind die Spanier so zurückhaltend beim Online-Kauf?

Die Tendenz ist zwar steigend, aber zumindest im Jahr 2009 haben 58,5% aller spanischen Internetnutzer das Netz (noch) nicht zum Einkaufen genutzt. Dies ist das Ergebnis einer Studie des spanischen Observatorio Nacional de las Telecomunicaciones y la Sociedad de la Información (ONTSI). Die Studie geht auch den Gründen für die Zurückhaltung im Online-Kauf nach und […]

US-Studie: Retargeting bei Online-Käufern unbeliebt

Knappe 50 % aller Online-Käufer fühlen sich von personalisierten Angeboten im Web in ihrer Privatsphäre gestört. Das ist das Ergebnis einer Studie der Personalisierungs-Experten von Baynote. In ihrer Umfrage zu den Shopping-Erlebnissen im Weihnachtsgeschäft 2010 äußerten sich 55% der Befragten grundsätzlich positiv und bezeichneten ihre Shopping-Erfahrungen als gut. Von personalisierten Angeboten und Werbeeinblendungen nach dem […]

Wachstum im Online-Lebensmittelhandel

Der Branchenverband BITKOM kommt in einer repräsentativen Umfrage unter gut 1.000 Internetnutzern zu dem Ergebnis, dass der Online-Lebensmittelhandel in Deutschland durchaus Zukunft hat. Rund 4,5 Millionen Deutsche kaufen laut BITKOM bereits jetzt Lebensmittel über das Internet, das sind 9 Prozent aller Internetnutzer in Deutschland und dreimal soviel wie noch 2009. 19% aller Befragten hatten zwar […]

Online-Handel in der EU: Einheitliche Widerrufsfrist kommt

Eine einheitliche Widerrufsfrist von 14 Tagen im EU-weiten Online-Handel kommt – irgendwann. Das ist wohl so ziemlich das einzige, dessen man sich nach der Abstimmung im Binnenmarktausschuss des Europäischen Parlaments sicher sein kann. Der Ausschuss hatte am 01. Februar über die neue EU-weite Verbraucherrechts-Richtlinie abzustimmen und entschied nach kontroversen Diskussionen zugunsten des Richtlinienentwurfs, allerdings mit […]